Kernwerk Woche 3

Meine Testphase ist nun vorbei und ich habe mich entschieden den Coach weiter zu machen. Von nun an wird es mich 9.99€/Monat kosten. Die Workouts, selbst jene die ich nur schwer erfüllen konnte, haben mir sehr viel Abwechslung gebote und Spaß gemacht. Wenn man etwas findet, was Spaß macht, sollte man unbedingt dabei bleiben oder?

Probleme mit der Zahlungsmethode

Die App scheint hier und da noch ein paar kleinere Bugs zu haben. So konnte ich nicht nahtlos von der Testphase zum bezahlten Coach übergehen. Meine Zahlungsmethoden (alle) wurden abgelehnt. Keine Ahnung woran es lag. Ich habe also das ABO einmal gekündigt und neu abgeschlossen. Dann ging es. Klingt komisch… ist aber so. Falls ihr also auch das Problem mit abgelehnten Zahlungsmethoden habt, kündigt euer ABO und schließt es neu ab.

Das aktive ABO wird nun auch bei mir im Playstore angezeigt. Der Coach zeigt nun wieder eine kostenlose Testphase an. Keine Ahnung warum. Finde ich jetzt aber auch nicht so schlimm. Hauptsache mein Fortschritt ist mir erhalten geblieben und ich werde in den nächsten Wochen zuverlässig mit abwechslungsreichen Quälereien versorgt. 😉

KERNWERK® werde ich auch weiterhin drei Mal in der Woche durchziehen. Dazu mache ich ab nächste Woche noch einen einfachen 5×5 Trainingsplan drei Mal in der Woche. Nachdem ich sechs Wochen regelmäßig meinen Marco-Tag alle zwei Tage konsequent durchgezogen habe, brauche ich etwas Abwechslung. Diese Woche war ich übrigens nicht ein einziges Mal laufen. Ich vermisse es aktuell aber auch überhaupt nicht.

Schauen wir doch in den nächsten Wochen, wie sich das 5×5-Training mit Kernwerk ergänzen wird. Wie genau das Training aussieht, beschreibe ich demnächst vielleicht in einem extra Artikel.

Bis dahin bleibt gesund und testet KERNWERK®

Zurück nach oben